DAS NERVENSYSTEM UND INTIME PARTNERSCHAFT

Ein reguliertes Nervensystem ist Voraussetzung für jede blühende, ausgeglichene und liebevolle Beziehung.

CO-CEO, NEUROFIT
1 MINUTEN LESEZEIT
OCT 4, 2023
PARTNERSCHAFT & DAS NERVENSYSTEM
Wenn wir uns im sympathischen, überwältigenden oder dorsalen Vagus-Zustand befinden, konzentriert sich unser Körper auf unser persönliches Überleben (Kampf, Flucht oder Erstarren). Das bedeutet, dass unsere Fähigkeit, uns auf unseren intimen Partner zu beziehen und mit ihm in Verbindung zu treten, eingeschränkt ist, wenn wir uns in diesen Zuständen befinden.
In diesen Zuständen neigen wir eher dazu, unseren Partner als unsicher zu empfinden, mit unserem Partner zu missverstehen, emotionale Auslöser zu erleben und aus einem emotionalen Ort heraus zu reagieren.
REGULIERUNG DES NERVENSYSTEMS FÜR EINE LIEBEVOLLE PARTNERSCHAFT
Die gute Nachricht ist, dass wir liebevoller, mitfühlender, spielerischer und friedlicher in unseren intimen Beziehungen werden können, wenn wir unser Nervensystem täglich regulieren und folgendes tun.
TÄGLICHES SPIEL BETREIBEN
Finden Sie Möglichkeiten, das soziale Engagement-System zu aktivieren und soziales Spiel von Angesicht zu Angesicht mit Ihrem Partner zu betreiben. Dies aktiviert den Teil des Nervensystems, den der Körper mit Sicherheit und Ruhe in Verbindung bringt - und baut Widerstand gegen emotionale Auslöser auf.
ZEIT FÜR SELBSTPFLEGE NEHMEN
Nehmen Sie sich Zeit für Selbstpflege, um Ihre allostatiche Last (Grundstresslevel) zu reduzieren und in die Spiel-, ventralen Vagus- oder Stillstandszustände zu gelangen.
EINANDER OHNE URTEIL BEZEUGEN
Schaffen Sie einen sicheren Raum in unserer Partnerschaft, um Emotionen sicher ausdrücken zu können (ohne auf unseren Partner zu projizieren) und lassen Sie Ihren Partner sie bezeugen. Dies lehrt Ihren Körper, dass es für uns sicher ist, sowohl unsere Emotionen auszudrücken als auch die unseres Partners zu empfangen. Dies verhindert, dass das Nervensystem in eine dorsale Vagus- oder Sympathie-Reaktion gerät.
TÄGLICHES BALANCE-TRAINING
Vervollständigen Sie jeden Morgen eine BALANCE-Übung, um den Spiel-, ventralen Vagus- oder Stillstandszustand zu erreichen.
Je flexibler und ausgeglichener das Nervensystem ist, desto besser wird es in der Lage sein, sich selbst zu regulieren - was zu einer angenehmeren intimen Partnerschaft führt.
BEREIT, IHR NERVENSYSTEM ZU MEISTERN?
NEUROFIT HERUNTERLADEN
DIESEN ARTIKEL TEILEN